RAILWAYS DIVISION



Eine hervorragende Partnerschaft zwischen X-Film und Railways hat zur Entwicklung von Vinylfolien geführt, die speziell für die FS-Spezifikationen entwickelt wurden und für die Beschichtung von Eisenbahnzügen verwendet werden, die derzeit in Umlauf sind.


Die Xf-5-Folien (Special Laminated O-FTG 36) und die Erfahrung der Railways haben den Bahnsektor erobert. Die Entwicklung von Technologie und Produkten in Klebefolie hat nun einen "globalen" Markt erobert, der alle Produktbereiche erobert . Überall dort, wo ein dekorativer Bedarf, eine Kennzeichnung oder ein Branding besteht, bietet die Verwendung von Klebefolien heute eine praktische und wirtschaftlich vorteilhafte Lösung.











Die Mission unserer Gruppe, die 1960 gegründet wurde und heute ein wichtiger Führer unter den Unternehmen ist, die im Dekorations- / Werbesystem tätig sind, besteht darin, ihre Präsenz mit historischen Kunden zu festigen, aber gleichzeitig das Angebot zu differenzieren und immer neue Ziele zu erreichen .Eine Reise, die fantastische Partner wie X-FILM und CARTONGRAF nutzt.


Seit den achtziger Jahren besteht eine immer dringlichere Forderung der Staatsbahnen, selbstklebende Vinylfolien zu verwenden, die nicht nur Reinigungsarbeiten, sondern auch die Entfernung von Graffiti aus Schienenfahrzeugen ermöglichen. In diesem Zusammenhang schloss sich Railways mit X-FILM zusammen, das zuerst Anti-Graffiti-gefärbte Filme entwickelte und ein Produkt entwickelte, das zur Erneuerung und Verbesserung des Images der italienischen Züge beitrug und eine echte Alternative zum traditionellen Lackiersystem darstellte.